•  
     

  • 1

Der Fachbereich Logopädie behandelt neurologisch bedingte Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen. Diese können als Folge neurologischer Erkrankungen einzeln oder in Kombination auftreten.
Ziel jeder logopädischen Behandlung ist dabei eine größtmögliche Wiederherstellung der beeinträchtigten Fähigkeiten.


Das Leistungsspektrum der Logopädie umfasst die Diagnostik und Therapie folgender erworbener Störungsbilder:

•    Aphasien (Sprachstörungen, z.B. Probleme mit der Wortfindung)
•    Dysarthrien/Dysarthrophonien (sprechmotorische Störungen)
•    Sprechapraxien (Planungsstörung von Sprechbewegungen)
•    Dysphagien (Schluckstörungen)
•    Fazialisparesen (Gesichtslähmungen)
•    Dysphonien (Stimmstörungen)

Zusätzlich bieten wir Hausbesuche im näheren Umkreis.


Um Sie in Ihrem Rehabilitationsprozess bestmöglich zu unterstützen,
bieten wir Ihnen ergänzend zur „klassischen" ambulanten Therapie die Möglichkeit einer ambulanten logopädischen Intensivtherapie.
Diese Form der Therapie ermöglicht es, in einem zeitlich festgelegten Rahmen, auch ohne stationären Aufenthalt hochfrequent logopädische Therapie durchzuführen.

Sprechen Sie uns an!

 

Informationen und Terminvereinbarung:
Telefon: 0821 56852-183 und -192
Fax: 0821 56852-299
E-Mail

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.