Menü Schließen

Ergotherapie

Ergotherapie

Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkungen bedroht sind. Ziel ist, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken. Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassungen und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen.

Quelle: Deutscher Verband Ergotherapie (08/2007)

Wir behandeln Folgeerscheinungen nach einer Verletzung des zentralen und peripheren Nervensystems wie z.B.:

  • Halbseitenlähmungen (Hemiparese / Hemiplegie)
  • Ataxie
  • Einschränkungen der kognitiven Leistungen (Gedächtnis, Aufmerksamkeit, Reaktion, etc.)
  • Apraxie (Handlungsplanungsstörung)
  • Feinmotorikstörungen
  • Sensibilitätsstörungen / Missempfindungen
  • Schmerzen
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Koordinationsstörungen
  • Gesichtsfeldausfälle / visuelle Einschränkungen

Unsere Therapieangebote umfassen:

  • Sensomotorisch-perzeptive Behandlung
  • Motorisch-funktionelle Behandlung
  • Hirnleistungstraining
  • Standardisierte Testverfahren und ausführliche Befundung (WMFT, AFM, NHPT, BBT)
  • Ganzkörper Biofeedback Training mittels 3D-Tutor
  • Fahreignungstraining
  • Alltagsorientiertes Training u.a. Wasch- und Anziehtraining, Haushaltsführung, Kochen, Einkaufen, Verkehrstraining
  • Anbahnung der Arm- und Handfunktion nach Bobath, Perfetti und Neurodynamik
  • Wahrnehmungstraining nach Affolter
  • Gerätegestütztes Armtraining (Helparm, Nu-Step, Seilzug)
  • Verhinderung des „Erlernten Nichtgebrauch“
  • Arm- Fähigkeitstraining (AFT)
  • Hilfsmittelberatung (enge Zusammenarbeit mit Sanitätshäusern und Orthopädietechnikern)
  • Feinmotoriktraining
  • Kinesiotape Anwendungen
  • Spiegeltherapie
  • Sensibilitätstraining
  • Neuromuskuläre Elektrostimulation
  • Computergestütztes kognitives Training (FM 2+3; Cogpack; ITS; MPU)
  • Neurotraining nach V. Schweizer
  • Gemeinsames arbeiten eines Eigentrainings für zu Hause

Ambulanz

Informationen und Terminvereinbarung

Telefon: 0821 56852-183 und -192
Telefax: 0821 56852-299
E-Mail